THG-Skirennen auf Messers Schneide

Absagen oder durchziehen. Die Telefonleitungen glühten am Freitagmorgen. Es regnete und stürmte am Wasenlift. Neue Strategien wurden kurzerhand entwickelt, um das Rennen auch für die windanfälligen Snowboarder doch noch starten zu können. Der Lauf im unteren flachen Teil war vom SC Muggenbrunn direkt gesteckt worden, um möglichst viel Speed ins Ziel mitnehmen zu können.

 

Nach einigen Testfahrten und einer Entschärfung bei einem Tor war klar, das Rennen konnte trotz gelegentlichem Gegenwind gestartet werden.

 

Wir erwarteten 72 Teilnehmer. Ein großes Feld bei dem die Fünftklässler mit 17 Kindern das größte Starterfeld stellten. Aber auch in den anderen Klassenstufen waren wieder die altbekannten Gesichter zu sehen. Selbst einige unserer zukünftigen Abiturienten wollten noch einmal das letzte Skirennen in ihrer Schullaufbahn mitnehmen.

 

Bis zum Start blieb allen aber noch ein wenig Zeit, um miteinander auf der Piste Spaß zu haben, denn die Schneelage war Dank Beschneiung ganz akzeptabel.

 

Im 30-Sekundentakt ging es dann auf die Strecke. Die Snowboarder legten vor, es schlossen sich die Alpinen an. Alle waren motiviert bei der Sache und zeigten dabei sehr gute Leistungen auf der Strecke.

Erfreulicherweise blieb es auch den ganzen Mittag trocken, und so konnten zwei Läufe durchgeführt werden.

 

Bei der anschließenden Siegerehrung war sogar für einen kurzen Moment die Sonne hinter den Wolken zu erahnen.

 

Schulsieger im Snowboard wurden Sina Höke (Kl 9c) und Marek Gellert (Kl 9c). Bei den Skifahrern siegten Sina Höke (Kl 9c) und Niklas Eich (K2).

 

Die Ergebnisse aller Schüler und Fotos vom Rennen findet hier.

 

Für das THG-Rennteam qualifizierten sich bei den Snowboardern:

Marek Gellert, Luis Pusewey, Lenny Sauter, Antonio Jajcevic und Sina Höke

 

Das Skiteam setzt sich zusammen aus Sina Höke, Felix Binkert, Lenny Sauter, Alisa Guschker, Leon Schmidt und Julius Seller.

 

Sie werden das THG am 20. Februar bei den Freiburger Skischulmeisterschaften vertreten.

 

Ein abschließender Dank gebührt aber auch den Eltern, die wieder tatkräftig mithalfen und ohne die diese Veranstaltung nur schwer durchzuführen wäre.

 

Des weitern bedanken müssen wir uns beim Skiclub Muggenbrunn, der wieder mit zahlreichen ehrenamtlichen Helfern vor Ort einen tollen Lauf hingezaubert hat.

 

Auch der Förderverein hat uns bei der Finanzierung von Rennen, Sachpreisen und Medaillen unterstützt.

(HOEK)


 

Das Ski-Rennen 2014 - Ergebnisse und Bilder

Schulsieger im Snowboard wurden Sina Höke (Kl 9c) und Marek Gellert (Kl 9c). Bei den Skifahrern siegten Sina Höke (Kl 9c) und Niklas Eich (K2).

 

Für das THG-Rennteam qualifizierten sich bei den Snowboardern:

Marek Gellert, Luis Pusewey, Lenny Sauter, Antonio Jajcevic und Sina Höke.

 

Das Skiteam setzt sich zusammen aus:

Sina Höke, Felix Binkert, Lenny Sauter, Alisa Guschker, Leon Schmidt und Julius Seller.

 

Sie werden das THG am 20. Februar bei den Freiburger Skischulmeisterschaften vertreten.

 

Ergebnisliste 2014
THG14 Ergebnis naS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 54.4 KB