Basketball: THG Mannschaft beim Landesfinale in Tübingen

Am 10.3.2015 spielten die Mannschaft (Jungen 2000-2001) des Theodor-Heuss Gymnasiums beim Landesfinale der Wettkampfklasse 3 in Tübingen. Während der Weg zum Landesfinale sehr souverän bestritten wurde (Kreis- und RP- Finale ohne Niederlage überstanden), traf man nun in Tübingen auf die ganz „Großen“ des Basketballs aus Baden-Württemberg (Ludwigsburg, Ulm, Tübingen), die sehr professionelle Unterstützung durch ihre Teams aus der 1. Basketball Bundesliga erhalten. Am Ende hieß es Platz 4, in einem stark besetzen Feld. So tummelten sich bei den 4 Halbfinalisten viele Spieler aus den Jugend Basketball Bundesliga.

 

Im Anschluss an das kräftezehrenden Turnier lud der Förderverein des Theodor-Heuss-Gymnasium die Jungs zu einem Pizzaessen ein, das von den müden und hungrigen Spielern dankend angenommen wurde.

 

Für die tolle Unterstützung des Basketballs an unserer Schule gilt dem Förderverein ein besonderer Dank!

Christoph Fabian