Spanisch-Asse aus Freiburg

Un dia entre prejuicios y la lealidad

 

> hier geht's zum Film

"Spanisch-Asse aus Freiburg" so die Überschrift der Pressemitteilung, die am Freitag, den 10.06.2016,  von der spanischen Botschaft in Berlin verkündet wurde. Und gemeint war damit niemand geringeres als unser Spanisch-Kurs vom THG!

 

Die Schüler/-innen der Klassen 10b und 10c stellten sich der Herausforderung am bundesoffenen Schülerwettbewerb des Cornelsen-Verlags „Español-móvil“ teilzunehmen und erreichten dabei den 1. Platz.

 

 

Die Aufgabe des Wettbewerbs bestand darin ein 3-minütiges Video in spanischer Sprache zu drehen, in dem ein spanischer Gastschüler auf einen Aufenthalt in Deutschland vorbereitet werden sollte. Angeregt durch die Lehrkraft, Bettina Janas, war sich der Kurs schnell einig, sie würden das Video des Vorjahressiegers übertreffen können und gemeinsam wurde hochmotiviert alles gegeben, um sich das ausgeschriebene Preisgeld im Wert von 1000,-  zu verdienen.

 

In der Tat überzeugte das Video unserer THG-Schüler/-innen die Jury am meisten und setzte sich gegen insgesamt 2.054 teilnehmende Schüler und 181 Video-Einsendungen aus ganz Deutschland durch.

 

Es war das Gesamtpaket aus soziokultureller Kompetenz, Originalität, kreativer Umsetzung und Komik, welches die Jury besonders beeindruckte. Gelobt wurden außerdem die mediale Umsetzung und die spürbare Freude, die von dem Kurs ausging.

 

Die feierliche Preisverleihung in der spanischen Botschaft in Berlin mit der Überreichung der Urkunde und der Benennung als „Ehrenbotschafter für die spanische Sprache und Kultur“ stellte einen riesen Erfolg für alle Beteiligten dar.

 

Herzliche Gratulation!