Buchbinden (Frau Weber/ Frau Cord-to-Crax)

Ein Buch selbst binden, das ist, was die Schülerinnen und Schüler in diesem Projekt lernen. Zuerst suchen sie sich ein Muster für den Buchdeckel aus. Wenn sie sich festgelegt haben werden die zwei Hälften des Buchdeckels mit Gewebeband zusammengeklebt. Um die Seiten in das Buch hinein zu bekommen, werden diese zuerst zusammengenäht und anschließend geleimt. Mit dem so genannten Kapitalband werden die Seiten dann in das Buch hineingeklebt.

 

Am Hock werden Notizbücher der Schüler verkauft!