"Freiburg putzt sich raus"

Am Donnerstag, den 1. März startete die Aktion „Freiburg putzt sich raus“. An dieser waren die Klassen 7c und 7d des Theodor – Heuss-Gymnasiums beteiligt. Wir wurden von einem Team von „Freiburg packt an“ bzw. dem Bürgerverein angeleitet. Wir reinigten gemeinsam Wege im Bereich Vauban und St. Georgen. Dafür bekamen wir Warnwesten, Mülltüten, Müllzangen und Gartenhandschuhe. So ausgestattet sind wir losgezogen, um Müll einzusammeln. Was wir an Müll auf den Wegen und in den Büschen gefunden haben war echt bemerkenswert. Wir fanden u.a. einen kaputten Fahrradreifen, einen Regenschirm, ein Fahrradschloss, einen Sattel, kaputte Gartenstühle, eine Jacke, einen Pass… Andere Gruppen fanden u.a. illegale Drogen und Spritzen, was wir sehr krass finden. Toll war auch, dass viele Passanten auf uns zukamen, uns gefragt haben, was wir machen und sich bei uns dafür bedankt haben. Somit war die gesamte Aktion in dem Umfeld ein echter Erfolg und wir hoffen, dass unsere Arbeit langfristige Spuren hinterlässt.

 

Leonie L. und Pablo T. Klasse 7d