Das ultimative TT-Turnier am THG

Am Freitagnachmittag, dem 4.12.2018, fand das ultimative Tischtennisturnier statt. In der Turnhalle hatte das THG-Sport-Orgateam vier Platten aufgebaut, auf denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Duelle austragen konnten. Das Turnier begann mit einer Gruppenphase, in der sich die Kontrahenten abtasteten, um den Spielstil der Gegner besser kennen zu lernen. Bevor es dann in der KO-Runde ums Ganze ging, wurde die

Stimmung noch mit einem kleinen Rondo-Turnier aufgeheitert, bei dem auch die Zuschauer ihre Tischtennis-Skills auspacken durften. Zurück in der KO-Runde gab es dann einige spannende Duelle, in denen es immer hin und her ging. So lief das Turnier weiter, bis es nur noch zwei Teilnehmer in beiden Altersstufen gab. Diese spielten dann in zwei spannenden Finale den jeweiligen Gewinner des ultimativen Tischtennisturniers aus. Den Gewinnern wurde in der anschließenden Siegerehrung ein cooler Preis überreicht und alle Teilnehmer bekamen auch noch ein paar Süßies für das motivierte Mitspielen. Alle haben dann noch schnell beim Abbauen geholfen und so war die Halle nach eineinhalb Stunden schon wieder blitzblank!

Mathis Härtling