Die Schülerbücherei

Info zur AG im Schuljahr 2020/21:

 

Liebe Leseratten und Bücherei-Mitarbeiter/innen!

Dieses Jahr ist alles anders – und so auch in der Schülerbücherei: Eine normale Ausleihe in den Pausen wird es nicht geben, aber das Team der Schülerbücherei bereitet ein System der Klassenzimmerausleihe vor. Das heißt, niemand muss auf unser großes Angebot an Lesefutter verzichten! 

 

Bist du interessiert, dieses Jahr in der AG mitzuarbeiten und bist gespannt, wie wir es trotz Corona schaffen werden, unser Lesefutter unter die Leute zu bringen?

 

Dann komm zu einem unserer Treffen: Diese finden dieses Jahr nach Stufen sortiert statt, da ihr euch ja nicht mischen dürft. Damit die Organisation dennoch möglich bleibt, werden wir uns vor allem auf die Stufen 8 und 9 konzentrieren (Ausnahmen aber gerne möglich!). Diesen Entschluss haben wir gefasst, da die allermeisten von euch ohnehin aus diesen Stufen kommen.

 

Wir freuen uns sehr auf unser erstes Treffen:                  

am 18.9. um 13:15 (Stufe 9)

am 25.09. um 13:15 (Stufe 8)

 

Silke Riffel & Heike Daka

Öffnungszeiten Wo?

jeden Montag, Mittwoch und Freitag

in der Großen Pause

im Raum A 1.12


„Lieber barfuß als ohne Buch“

Gemäß diesem alten irischen Sprichwort kümmern sich die Schülerlinnen und Schüler vom Team der Schülerbücherei AG gleichermaßen um Bücher und Leser. Die Schülerbücherei des THG ist eine Ausleihbücherei, die allen Schülerinnen und Schülern aller Klassenstufen kostenlos und ohne bürokratischen Aufwand zur Verfügung steht.


Derzeit betreuen wir in der Schülerbücherei über 2000 Titel. Dabei reicht das Spektrum des Angebots von Krimis und Fantasy über preisgekrönte Jugendbücher und Romane (auch von Literaturnobelpreisträgern) bis hin zu Sachbüchern, die genauso über das Leben der alten Griechen berichten wie über die Mondlandung des ersten Menschen oder die Entstehung von Wetterphänomenen. Zusätzlich pflegen wir eine kleine Abteilung von Lernhilfen – sowohl für die unteren Klassen als auch zur Vorbereitung auf das Abitur.

Neben der ständigen Ordnung der Bücher nach Signatur und Stellplatz, um in einer Ausleihbücherei überhaupt den Überblick zu behalten, gehört die Gestaltung unseres Schaufensters zum Aufgabenbereich der AG: Dabei richten sich die Auswahlkriterien mal nach thematischen, mal nach jahreszeitlichen Gesichtspunkten oder einfach nach Klassenstufen. Ein- bis zweimal im Jahr können wir stolz unsere Neuerwerbungen vorstellen, die das Team in eigener Verantwortung bei zwei Streifzügen durch die Buchhandlung zusammenstellt, was uns durch die freundliche finanzielle Unterstützung durch die Schule und den Förderverein ermöglicht wird.

Einmal im Jahr ist Inventur: Es müssen Standorte und Signaturen überprüft werden, doppelte oder falsch ausgewiesene Bücher korrigiert werden, verstellte oder versteckte Bücher neu geordnet, verschlampte Bücher zurückgefordert und veraltete oder kaputte Bücher aussortiert werden.

Immer zum Schuljahresende gibt es schließlich beim THG-Hock einen Bücherflohmarkt. Hier können alle Besucher in Ruhe in einem reichen Angebot aus Dupletten, Raritäten und Antiquarischem stöbern und sich für kleines Geld zum Besitzer eines Fundstücks machen - und damit zum Unterstützer unserer Schülerbücherei!

 

Leiter der Schülerbücherei

Heike Daka und Silke Riffel