Theater AG

Infos zur AG im Schuljahr 2020/21

 

In diesem Jahr müssen wir unter ganz besonderen Bedingungen Theater spielen. Da wir nicht jahrgangsstufenübergreifend proben dürfen, werden wir in kleinen Gruppen arbeiten, auf  diese Weise einzelne Szenen und daraus ein ganzes Stück entwickeln. Und je nachdem, wie die Auflagen am Schuljahresende sein werden, erarbeiten  wir dann ein angemessenes Aufführungskonzept.

Kurzum: Es wird sicher anders als sonst, aber vielleicht besonders intensiv  im Spiel.
Wichtig wäre, dass mir diejenigen, die mitmachen wollen, schnell Bescheid geben, damit wir planen können,entweder per e-mail oder persönlich.
Der angesetzte AG-Termin sollte zunächst auch kein Hindernis sein, da wir in diesem Jahr sowieso einen ausgefeilten Probenplan erstellen müssen.

ich freue mich auf ein neues spannendes Theater-AG-Jahr mit alten Hasen und Neulingen, die sich auch unter Coronabedingungen ins Theaterspiel stürzen wollen.

Bis bald! Petra Mody

 

 

Allgemeine Infos

Die Theater-AG steht allen Schülerinnen und Schülern der Klassen 8 - K2 offen. Wir proben seit Jahren montags von 15.30h bis 17h in der Aula.

 

Außerdem treffen wir uns immer wieder mal am Wochenende, bisweilen in den Ferien und fahren für ein paar Tage auf eine Hütte zum Proben.

 

Wer mitmachen möchte, sollte gerne Theater spielen wollen, experimentierfreudig sein, Spaß daran haben, Szenen zu entwickeln, kritisch zu hinterfragen und eventuell auch wieder zu verwerfen. Wir brauchen auch Leute, die berne basteln, handwerklich begabt sind und einen Sinn für Ästhetik haben.

 

Wer in die Theater-AG kommt, sollte zuverlässig sein und bereit sich auf die Gruppe einzulassen.

 

Ich freue mich auf lustige, kreative und mutige "alte Hasen" und Neueinsteiger.

 

Wir beginnen montags in der 2.Schulwoche.

 

Petra Mody