Die Hausaufgabenbetreuung beginnt im Anschluss an die Mittagsbetreuung und endet um 15 Uhr.

Dabei werden die Kinder von Studenten und älteren Schülern in Gruppen bei den Hausaufgaben betreut.

Ansprechperson: Herr Wermuth

 

  • Die Hausaufgabenbetreuung am THG findet von Montag bis Donnerstag von 14 bis 15 Uhr statt.
  • Schüler der Klassen 5 bis 7 können an der Hausaufgabenbetreuung teilnehmen.
  • Die Anmeldung erfolgt in den ersten Schultagen und ist für ein Schuljahr verbindlich. Schüler müssen bei Abwesenheit entschuldigt werden. Dreimaliges unentschuldigtes Fehlen führt zum Ausschluss aus dem Betreuungsangebot.
  • Die Betreuung erfolgt in Kleingruppen und über Studenten und ältere Schüler. Sie stellt keine individuelle Nachhilfe dar.
  • Die Hausaufgabenbetreuer achten darauf, dass die Kinder die Hausaufgaben in guter Arbeitsatmosphäre machen können und geben Hilfen, falls die Kinder etwas nicht verstehen. Um dies zu gewährleisten gibt es klare Regeln für die Kinder, denn jedes Kind hat das Recht, eine ruhige Lernumgebung vorzufinden.
  • Falls ein Kind mit seinen Hausaufgaben fertig ist, ist es angehalten bis 15 Uhr selbstständig Unterrichtsstoff zu wiederholen, Vokabeln zu lernen oder sich anderweitig sinnvoll und still für den Unterricht vorzubereiten.