GFS

(Gleichwertige Feststellung von Schülerleistungen)

 

Ab dem 7. Schuljahr muss jeder Schüler/jede Schülerin eine GFS im Schuljahr in einem beliebigen Fach anfertigen. Dabei handelt es sich um eine selbständig zu erbringende Leistung (z.B. in Form einer Präsentation).

In Klasse 7 findet für alle Schüler*innen eine Einführung und ein Training in der Erstellung einer GFS statt. 

 

Die Schüler*innen müssen bis spätestens Donnerstag vor den Herbstferien ihre GFS angemeldet haben, d.h. die Planung ihrer GFS beendet und das GFS-Formular beim Klassenlehrerteam abgegeben haben. 

Die GFS muss spätestens vier Wochen vor Schuljahresende abgeschlossen sein. 

 

Für Schüler*innen der Kursstufe gelten andere Fristen (siehe Kursstufe).

 

 

Allgemeien Infos zur GFS am THG
THG_GFS_5-10_1617_Infos.pdf
Adobe Acrobat Dokument 61.6 KB
GFS Formular Klasse 7 bis 10
GFSKl7bis10.pdf
Adobe Acrobat Dokument 38.9 KB
GFS Formular für die Kursstufen
GFS-Formular Kursstufe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.1 KB