Das THG-ABC

Das THG-ABC soll schnell den Zugriff auf einzelne Stichwörter geben.
Gibt es nähere Informationen zu einem Punkt auf unserer Seite,
so ist diese beim jeweiligen Stichwort verlinkt.

 

 

   

> Abteilungsleitungen/AGs

Die sogenannte erweiterte Schulleitung besteht neben der Schulleiterin und dem stellvertretenden Schulleiter aus drei Abteilungsleitungen. Diese sind im Augenblick folgendermaßen besetzt:

 

> ajg

Die Abkürzung für "Abiturjahrgang"

 

> Anmeldung von neuen Schülerinnen und Schülern

Anmeldung


> Arbeitsgemeinschaften

Arbeitsgemeinschaften


> Austauschprogramme
Neben den Partnerschaften zu den Eisvögeln des USC Freiburgs, der Zusammenarbeit mit dem Förderverein des THG und dem "Freiburg Seminar" pflegt das THG auch bei seinen Austauschprogrammen die Partnerschaft mit anderen Schulen in verschiedenen Ländern.

> Außerunterrichtliche Veranstaltungen (AUV)
Schulveranstaltung, welche in der Regel außerhalb der Schule und als Ergänzung des herkömmlichen Regelunterrichtes stattfinden.

Viele der AUV sind in der KuS-Woche des THG gebündelt.

 

> Basketball
EisvögelBasketball AG


> Beratungslehrer

Schülerinnen und Schüler oder deren Eltern können sich bei Schulschwierigkeiten aller Art an den Beratungslehrer wenden,


> Berufsinformationsbörse

Einmal jährlich findet – in der Regel an einem Nachmittag im Oktober–  eine große Berufsinformationsbörse statt.   → Beruf und Studium


> Berufsorientierung

Beruf und Studium


> BEST

BEST ist Teil der Beratung am THG im Bereich Beruf und Studium.


> Bewerbungstraining

Das Bewerbungstraining ist Teil der Beratung am THG im Bereich Beruf und Studium.


> Big Band

Die Big Band wird von Herrn Henkel geleitet.


> Big Challenge

Jedes Schuljahr im Mai findet für die Klassen 5 bis 9 ein europaweiter Wettbewerb in Englisch. Die Teilnahme ist freiwillig. → Big Challenge

 

> Bildungsplan

Bildungsplan


> BOGY

BOGY ist ein Teil der Beratung im Themengebiet Beruf und Studium.


> Bücher

Es gibt im wesentlichen drei große Bücherbestände:

  • Die Schulbuchsammlung, die alle Schulbücher beinhaltet, die die Schülerinnen und Schüler im Unterricht benutzen.
    Liste der eingeführten Schulbücher. → Schulbücher
    Ansprechpartner: Herr Jensen.
  • Die Schülerbücherei, in der alle Schülerinnen und Schüler sich Bücher für den "Eigenbedarf" ausleihen können.
    Ansprechpartner: Herr Lilje.
  • Die Lehrerbibliothek.
    Ansprechpartner: Herr Wiedemann.

> Bundesjugendspiele

BJS

> Cafeteria

Mensa


> Chip für Mensabenutzung

Mensa


> Chor

Es gibt drei Chöre am THG: Die Funny Singers (Unterstufenchor), Theodor Voice und Theodor Voice Reloaded.

> Elternabende

Elternabende und Elternsprechtag

 

> Elternbeirat

Elternbeirat

 

> Elternbriefe
Elternbriefe

 

>Elternsprechtag

Elternabende und Elternsprechtag

 

> eMails der Lehrer/innen

eMail-Liste


> Eisvögel

Eisvögel Basketball AG


> Entschuldigungsmodus

Entschuldigungspraxis


> Elternsprechtag

Neben den Elternabenden gibt es auch einmal im Jahr am Elternsprechtag für die Eltern die Möglichkeit zum Gespräch mit den Lehrerinnen und Lehrern.

 
> Erste Hilfe

Schulsanitätsdienst

> Fächer

Eine Vorstellung einiger Fachschaften am THG ist hier zu finden.

 

> Fair streiten

→ Das Projekt "Fair Streiten" ist Teil der Gewaltprävention am THG.


> Ferienplan

Ferien


> Förderunterricht

Neben der Hausaufgabenbetreuung und der Nachhilfe durch Schülerinnen und Schüler des THG bietet der Förderunterricht in Klasse 5 die Möglichkeit zum Wiederholen und Vertiefen.


> Förderverein

Förderverein

 

> Formulare

Formulare Download

 

> Freistil

So heißt unser jährlich stattfindender Literatur- und Fotowettbewerb.

 

> Fundsachen

Die Fundsachen werden vom Hausmeister verwaltet. Im Schaukasten links neben seinem Zimmer sind die meisten Fundstücke ausgestellt.


> Fußball

Fußball AG

 

> FreistilFoto- und Schreibwettbewerb

> Gewalt- und Suchtprävention

Die Gewalt- und Suchtprävention ist Teil des Betreuungskonzepts am THG.


> Ganztagsbetreuung

Informationen dazu hier.


> GFS

Abkürzung für "Gleichwertige Feststellung von Schülerleistungen". Informationen dazu hier.

 

> GLK

Abkürzung für "Gesamtlehrerkonferenz". Im Schuljahr finden ca. vier GLKs statt. Hier werden wichtige Entscheidungen in Bezug auf das Schulleben getroffen.

 

> GTS

Abkürzung für Ganztagesschule. Das THG ist eine offene Ganztagesschule. Das bedeutet, dass es die Möglichkeit gibt Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 für eine Nachmittagsbetreuung von Montag bis Donnerstag bis 16h anzumelden. Die Betreuung umfasst das Mittagessen, die Hausaufgaben und freizeitpädagogische Angebote. .

 

 

> Grünes Heft

Unser Mitteilungsheft dient der besseren Kommunikation zwischen Elternhaus und Schule.

> Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung


> Hausmeister

Unsere Hausmeister sind Herr Dumkow und Herr Meier.


> Haus- und Schulordnung

Haus- und Schulordnung

> Klassenfahrten

Neben den Studienfahrten in der Kursstufe ist das Schullandheim in Klasse 6 regelmäßig Teil der Klassenfahrten am THG. 

 

> Klassenpaten

Die Klassenpaten helfen den neuen Fünftklässlerinnen und Füntklässern sich in ihrer ersten Zeit am THG zurechtzufinden und wohlzufühlen.

 

> Klausurenpläne

Klausurenpläne der Kursstufe

 

> Konflikte

Es ist uns wichtig, dass Eltern bei Konflikten und Problemen die richtigen Ansprechpartner finden. Im Organigramm sind die jeweiligen Zuständigkeiten grob beschrieben. Der Elternbeirat hat hierzu ein Papier entworfen, welchem man die sinnvolle Vorgehensweise in solchen Fällen entnehmen kann.

 

> Kontakt

Schulleitung / → Verwaltung / → Kollegium / → Elternbeirat / → SMV

 

> Kooperationen

Eisvögel → Schüler-Ingenieuer-Akademie (SIA) → FördervereinAustauschschulen

 

> KSJ-SchülermentorenSchülermentoren

 

> K.U.L.T.

Die K.U.L.T.– Veranstaltungen bieten eine Plattform für alle am Schulleben Beteiligte zur Darbietung künstlerischer Auftritte jeglicher Art. 

 

> KuS-Woche

In der KuS-Woche sind viele außerunterrichtliche Veranstaltungen des THG gebündelt.

> Lehrbuchsammlung

Aus der Lehrbuchsammlung werden den Schülern in der ersten Woche eines jeden Schuljahres kostenlos ihre Schulbücher zur Leihe ausgegeben.

 

> Lernmittel

Schulbücher

 

> Lehrerkontakt

Neben der Möglichkeit über eine Bemerkung im Mitteilungsheft (dem sog. Grünen Heft) Kontakt mit den Lehrerinnen und Lehrern aufzunehmen, kann jeder aus dem Kollegium über seine dienstliche eMail-Adresse kontaktiert werden.

 

> Leitbild

Leitbild

 

> Leitfaden

→ Die für die jeweiligen Abiturjahrgänge geltenden "Leitfäden für die Kursstufe" sind hier einzusehen.

 

> LESeBAR

LESeBar

 

> Lions Quest

Lions Quest ist ein Jugendförderprogramm zum „Erwachsen werden“. In erster Linie ist es für den schulischen Unterricht in Sekundarstufe I (Unter- und Mittelstufe) konzipiert. Dabei geht es um die gezielte Förderung von sozialen Kompetenzen (Selbstvertrauen, kommunikative Fähigkeiten, Kontaktfähigkeit, Konfliktfähigkeit,…). Zur gekonnten Umsetzung dieses Programms besuchen zahlreiche Kolleginnen und Kollegen unserer Schule das Schulungsprogramm, welches vom Hilfswerk der Deutschen Lions e.V. angeboten wird.

> Mensa

Mensa

 

> Mittagessen

Mittagessen

 

> Mittagsbetreuung

Mittagsbetreuung

 

> Mitteilungsheft

Grünes Heft.

 

> Mobbing

Kontaktaufnahme über den Beratungslehrer.

> Nachhilfe

Die Nachhilfebörse „Schüler helfen Schülern am THG“ vermittelt schnell und umkompliziert Nachhilfe von Mitschülern.

 

> NWT

NwT (Naturwissenschaft und Technik) ist Kernfach am THG.

> Oberstufe

Informationen zur Kursstufe gibt es hier.

 

> Oberstufenberatung

Oberstufenberatung

 

> Organigramm

Das Organigramm unserer Schule zeigt in einem Überblick die Aufgabenverteilung am THG.

> paedML
Die Pädagogische Musterlösung des Landes Baden-Württemberg, kurz paed ML.

 

> Paten

Die Klassenpaten helfen den neuen Fünftklässlerinnen und Füntklässern sich in ihrer ersten Zeit am THG zurechtzufinden und wohlzufühlen.

 

> Projekttage

Projekttage finden in der Regel alle zwei Jahre am Ende des Schuljahres statt.  Die Eltern des THG beteiligen sich traditionell sehr rege an der Planung und Durchführung dieser Tage. Gemeinsam mit Lehrern und Schülern bieten sie für die drei Tage klassenübergreifende Projekte an.

 

> Profil

Schulprofil

 

> Radwegeplan der Stadt Freiburg für das THG

Radwegeplan

> Regeln und Regelungen

Regeln und Regelungen

> Sanitätsdienst / Schulsanitätsdienst (SSD)

Der Sanitätsdienst kümmert sich um die medizinische Versorgung im Schulalltag. Die Sanitäterinnen und Sanitäter der Jahrgänge 8-12 betreuen leichte Erkrankungen und kümmern sich um die Erstversorgung von schwerer Verletzten.

 

> Schließfach

Schüler können online bei der Firma AstraDirekt ein Schließfach mieten.

 

> Schulprofil

Schulprofil

 

> Schulsozialarbeit

Schülerinnen und Schüler können sich bei persönlichen, schulischen und sozialen Anliegen oder Problemen aller Art an die → Schulsozialarbeit wenden. Eltern, Sorgeberechtigte und Lehrkräfte können das Angebot der → Schulsozialarbeit bei pädagogischen Fragen in Anspruch nehmen.

 

> Schreib- und Fotowettbewerb

Der Schreib- und Fotowettbewerb findet alljährlich seit 2009 am THG statt.

 

> Schülerausweis

Die Schülerausweise in Checkkartenformat werden alle zwei Schuljahre im Rahmen eine Fotoaktion für alle Schüler erstellt. Die Ausweise sind kostenlos. Bei Verlust kann ein Papier-Ausweis für einen geringen Betrag im Sekretariat erworben werden.

 

> Schülerbibliothek

Bei der Schülerbibliothek handelt es sich um einen Stillarbeitsraum, der zusammen mit der Schülerbücherei im Raum A 1.12 untergebracht ist. Öffnungszeiten und weitere Infos → Schülerbibliothek

 

> Schülerbücherei

Schülerbücherei

 

> Schüler-Ingenieuer-Akademie

Bei der Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA) handelt es sich um ein Kooperationsprojekt des Theodor-Heuss-Gymnasiums und der Kreisgymnasien Bad-Krozingen und Neuenburg mit verschiedenen Unternehmen der Region und der Dualen Hochschule in Lörrach.

 

> Schülermentoren

Schülermentoren

 

> Schülersprecherteam

Das Schülersprecherteam wird von allen Schülern für ein Jahr gewählt. Seine Aufgabe ist es, die Belange der Schüler zu vertreten sowie die SMV zu leiten.

 

> Schülersprechtag

Zu Beginn des 2. Halbjahres findet am THG der Schülersprechtag statt. Hier haben die Schüler an einem Vormittag die Möglichkeit mit ihren Lehrern über ihre Leistungen zu sprechen.

 

> Schülerversicherung

Über den Badischen Gemeindeunfallversicherungsverband (BGV) hat jeder Schüler die Möglichkeit sich für den Schulweg und die Zeit des Aufenthaltes in der Schule und bei Schulveranstaltungen zu versichern. Zusätzlich werden zu Beginn eines jeden Schuljahres allen Schülern einjährige Fahrrad- und Musikinstrumenten-Versicherungen angeboten.

 

> Schulbescheinigungen

Auf Wunsch kann die Ausstellung einer Schulbesuchsbescheinigung jederzeit im Sekretariat beantragt werden. Man trägt seinen Wunsch dort in eine ausgelegte Liste ein und kann die Bescheinigung am Folgetag abholen.

 

> Schulbücher

Schulbücher

 

> Schulferien

Ferien 

 

> Schulfeste

Am THG wird gerne gefeiert. Ein besonderes Highlight am Ende eines jeden Schuljahres, immer dienstags vor Ferienbeginn, ist der Schulhock. Zu diesem geselligen Beisammensein kommen zahlreiche Ehemalige zum Austausch von Neuigkeiten und Erinnerungen.

 

> Schulkonferenz

Schulkonferenz 

 

> Schulleitung

Schulleitung

 

> Schulordnung

> Hausordnung

 

> Schulseelsorge

Schulseelsorge

 

> Schulschwierigkeiten

Informationen zum Beratungslehrer befinden sich hier.

 

> Schwimmunterricht

Der Schwimmunterricht ist am THG fester Bestandteil des Sportunterrichtes. Am THG schwimmen die Schüler verpflichtend zwei Halbjahre, ein Halbjahr kontinuierlich (2h/Woche) in Klasse 6 und ein Halbjahr in Klasse 7. Die Schüler werden mit dem Bus zum Haslacher Bad gebracht und wieder abgeholt. Es gibt ein optimales Betreuungsverhältnis Lehrer/Schüler (in der Regel 1:15), da nicht nur die Sportlehrer ins Bad fahren, sondern zusätzlich ein Schwimmbegleiter. In der Kursstufe besteht dann die Möglichkeit Schwimmen als Sportart im Fach Sport zu wählen. → Regelungen Schwimmunterricht

 

> Sekretariat

Sekretariat

 

> Skirennen

Internes Ski- und Snowboardrennen für alle begeisterten Wintersportler des THG.

 

> SMV

Die SMV setzt sich aus den gewählten Schülersprechern, Klassensprechern und Kurssprechern zusammen.

 

> Sozialpraktikum

Das Sozialpraktikum dauert eine oder zwei Wochen und 

findet in der letzten vollständigen Schulwoche vor den Sommerferien statt.

 

> Sprechstunden

Sprechstunden der Lehrkräfte

 

> Sprechtag

Elternsprechtag

Schülersprechtag

 

> Steuergruppe

Die Steuergruppe ist Teil der Selbststeuerung der Schule (LG 12, Art. 8) und eine verbindliche Einrichtung aller Schulen. Sie setzt sich aus Vertretern des Kollegiums – wenn möglich aus unterschiedlichen Fachrichtungen - sowie der Schulleitung zusammen. Sie ist offen und für alle Kollegen zugänglich. Die Steuergruppe nimmt Themen aus dem Kollegium sowie von Schülern und Eltern auf, sammelt diese und initiiert neue Prozesse. Die Steuergruppe sieht sich in erster Linie als Gremium, das mit einem Mandat der GLK arbeitet. Mit dieser Legitimation koordiniert und begleitet sie Prozesse, die von der GLK beschlossen wurden. Die Steuergruppe ist am Prozess der inneren Schulentwicklung interessiert und nimmt dabei Grundsätzliches (Schulportfolio, -profil), aber auch Aktuelles (Evaluation, Elternarbeit, Konfliktmanagement) in den Blick und trägt Themen in das Kollegium. Sie bemüht sich um Nachhaltigkeit und versucht das „Versanden“ von Themen zu verhindern und Prozesse am Laufen zu halten, wenn sie durch die GLK verabschiedet wurden.

 

> Stundentafel

Stundentafel

 

> Suchtprävention

Suchtprävention

> Termine

Terminkalender

 

THEO-Orchester

THEO-Orchester

 

> Theodor Heuss

→ Der Namensgeber der Schule

 

> Theodor Voice und Theodor Voice Reloaded

Zwei der Chöre am THG sind der Theodor Voice und der Theodor Voice Reloaded.

 

> THG – Forum

Vortragsreihe am THG mit externen Referenten

Kooperationspartner sind die VHS Freiburg und der Förderverein des THG, der den einen oder anderen Vortrag durch seine finanzielle Unterstützung erst ermöglicht.

 

Kontaktaufnahme über elternbeirat.thg.fr@googlemail.com

 

> THG-News

THG-News

 

> THG-Hock

Unser THG-Hock findet jedes Jahr am Dienstag vor den Sommerferien statt.

> Unterrichtsausfall

Den aktuellen Vertretungsplan findet man hier.

 

> Unterrichtszeiten

Unterrichtszeiten

 

> Unterstufenchor

Der Unterstufenchor, die Funny Singers, wird von Frau Bauer geleitet.

> Verbindungs- und Vertrauenslehrer

Die Verbindungslehrer sind das Bindeglied zwischen SMV und Lehrerschaft. Sie unterstützen die SMV in ihrer Arbeit. Schüler und Klassen haben die Möglichkeit sich vertrauensvoll an sie zu wenden.

Die aktuellen Vertrauenslehrer finden Sie hier.

 

> Versetzungsordnung

Eine Übersicht zur Versetzungsordnung des Landes finden Sie hier.

 

> Versicherungen

Über den Badischen Gemeindeunfallversicherungsverband (BGV) hat jeder Schüler die Möglichkeit sich für den Schulweg und die Zeit des Aufenthaltes in der Schule und bei Schulveranstaltungen zu versichern. Zusätzlich werden zu Beginn eines jeden Schuljahres allen Schülern einjährige Fahrrad- und Musikinstrumenten-Versicherungen angeboten.

 

> Vertrauensschüler

Am THG gibt es einen Vertrauensschüler und eine Vertrauensschülerin, die zu Beginn des Schuljahres von der SMV gewählt werden. Sie bieten eine regelmäßige Sprechstunde an, in der sich Mitschüler vertraulich an sie wenden können.

 

> Vertretungsplan

Zum aktuellen Vertretungsplan gelangt man hier.

> Wettbewerbe

>mehr