Das THG hilft auf verschiedene Weise

 

In den letzten Tagen gab es immer wieder Spendensammlungen unterschiedlicher Art, die von Seiten der Schülerschaft, auf Elterninitiative oder von Seiten des Kollegiums angestoßen wurden.

Hier ein erster, sicher nicht vollständiger Einblick:

 


Die 9a hat (mit Unterstützung einiger 10a-ler:innen) eine Sachspenden-Aktion gestartet. Am 4.4. konnte eine Lastenrad-Ladung in Haslach im Laden für Geflüchtete abgegeben. Die Spenden reichten von Schulutensilien über Duschgel und Zahnpasta bis zu Kleiderbügeln u. Schuhen.


Der THG-Sanitätsdienst hat zahlreiche Verbandmaterialien, Erste-Hilfe-Taschen, ein Tragetuch und drei Paar Krücken gespendet.


Die 8c organisierte einen Stand auf dem Wochenmarkt in St. Georgen und verkaufte hier neben Kuchen auch selbstgemachte Marmeladen, Brotaufstriche, Badeperlen und Schokopuddingpulver.

 

Der Stand war ein Erfolg: Weit vor Marktende um 13h war alles restlos verkauft und die Spendendose mit 500€ gefüllt!

 



Die 6b hat einen Kuchenverkauf mit 154,50 € in der Schule veransteltet. Momentan verkaufen sie Streichholzschachteln im Lehrerzimmer: Augenblicklicher Stand 40€. Zudem hat die Klasse ein Auto voll Sachspenden in die Oltmannstraße gebracht.


Die 9c hat Taschengeld und Elternspenden gesammelt und konnte so für 333 Euro einkaufen.


Der Elternbeirat des THG hat eine große Sammlung von Sachspenden initiiert, die nun schon zum zweiten Mal im THG (Aula) durchgeführt wurde. Neben Hygienartikel, kamen haltbare Nahrungsmittel, Schlafsäcke und Decken auf den Weg in die Ukraine.


Der Kuchenverkauf der 5b hat 165 €, der von der 7d 190€ erbracht!


/ THEODOR-HEUSS-GYMNASIUM

Schulleiterin OStD' Christiane Sturm

Andreas-Hofer-Str. 1

79111 Freiburg

Tel. 0761/201-7690

Fax 0761/201-7497

+ E-Mail