Mensa

Vorbestellung unter: www.sms-freiburg.de

Die Schulmensa ist in den großen Pausen und in der Mittagspause geöffnet, in der warme Mahlzeiten und Salat angeboten werden.
Um das Essen zu bezahlen wurde ein einheitliches EDV-System eingeführt.
Ebenfalls besteht die Möglichkeit, im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets des Bundes eine Kostenerstattung bis auf einen Eigenanteil von 1€ zu erhalten.


Vorbestellung des Mittagessens
Das Essen muss 2 Tage vorher bis 13h  vorbestellt werden. Es ist möglich 2 bis 3 Wochen im Voraus zu bestellen.

 

Bei Krankheit kann die Bestellung einen Tag zuvor bis 8.30h storniert werden.

 

Falls Sie Fragen haben, können Sie mit dem Fachservice Schulverpflegung beim Amt für Schule und Bildung unter der Telefonnummer 0761/201-2355 oder über www.sms-freiburg.de Kontakt aufnehmen.


Informationen zum Chip

Bei Chipsperrung und weiteren Kontakten bzgl. des EDV-Systems "SMS" wenden Sie sich bitte an diese eMail-Adresse.


Kosten-Zuschuss

Zuschuss zu den Kosten des Mittagessens

Das Bildungspaket unterstützt bedürftige Kinder und Jugendliche. Dazu müssen die Eltern den Zuschuss beantragen:

  • Bezieher ALG II beim Jobcenter
  • Bezieher von Wohngeld und /oder Kinderzuschlag beim Amt für Liegenschaften und Wohnungswesen
  • Sozialhilfeempfänger beim Amt für Soziales und Senioren

Downloads