BOGY-Praktikum

BOGY: Berufs- und Studienorientierung am Gymnasium

Die Berufserkundung für Gymnasialschüler (BOGY) findet am THG als 1-wöchiges Praktikum in der Woche vor den Pfingstferien (aktuell 30.05.-03.06.2022)  in Klasse 9 statt, um das Nachdenken über den weiteren Weg möglichst früh anzuregen. Die Schüler*innen bewerben sich bei einem Unternehmen, einer öffentlichen oder sozialen Einrichtung oder ähnlichem, um einen BOGY-Platz. Das BOGY ähnelt damit in gewisser Weise einem Berufspraktikum, während dem sie einen möglichst detaillierten Einblick in den Alltag des erkundeten Berufs erhalten.

 

Zur weiteren Vorbereitung auf ihr späteres Berufsleben findet vor dem eigentlichen Praktikum eine Vorbereitung statt, die im Rahmen der KUS-Woche vor den Herbstferien beispielsweise bei der Gestaltung einer schriftlichen Bewerbung oder beim Thema Bewerbungsgespräch weiterhilft. Auch ein Besuch beim BiZ (Berufsinformationszentrum) ist, wenn es die Lage erlaubt, Teil der Vorbereitung.

 

Am Ende des Praktikums reichen die Schüler*innen einen Erfahrungsbericht über ihren BOGY-Platz und ihre Eindrücke über das Berufsfeld ein.

Einen Überblick über Möglichkeiten zu Ausbildung, Studium und Weiterbildung können Sie beim Internet-Portal www.aubi-plus.de erhalten.

 

Hier gibt es weitere Informationen zum Thema Beruf und Studium am THG.

 

Ansprechperson: Frau Mager

Kontakt: bogy@thg.fr.bw.schule.de

/ THEODOR-HEUSS-GYMNASIUM

Schulleiterin OStD' Christiane Sturm

Andreas-Hofer-Str. 1

79111 Freiburg

Tel. 0761/201-7690

Fax 0761/201-7497

+ E-Mail